Über uns

Pierre

Musik war schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Mit 7 Jahren habe ich angefangen Akkordeon zu spielen. An verschiedenen Wettbewerben habe ich mein Bestes gegeben und durfte auch etliche Preise mit nach Hause nehmen. Bis heute spiele ich in einem Quintett.

Jahre später habe ich das Tanzen für mich entdeckt. Mit viel Freude, Fleiss und Durchhaltevermögen, habe ich mit meinen damaligen Tanzpartnerinnen erfolgreich an verschiedenen Tanzturnieren teilgenommen und somit wertvolle Turniererfahrung gesammelt. Ziel war stets, gemeinsam mit meiner Tanzpartnerin die Musik zu erleben, stilvoll über das Parkett zu schweben und dabei den Augenblick zu geniessen.

Schliesslich hat mir meine jüngste Entwicklung zum Tanzlehrer noch mehr Befriedigung und Erfüllung gegeben. Neben meiner mehrjährigen Tanzlehrererfahrung in der Tanzschule „Dance to Dance“, hat mich die Freude am Unterrichten dazu gebracht, mich durch entsprechende Ausbildungen stetig zu verbessern. Heute bin ich Tanzlehrer mit folgenden Titeln:

  • Paartanzlehrer mit eidgenössischem Fachausweis
  • Diplomierter Standard-Tanzlehrer swissdance
  • «Licenciate» der «International Dance Teachers’ Association (IDTA)»

Deutsch ist grundsätzlich die Unterrichtssprache. Auf Ihren Wunsch kann ich aber auch in Französisch (meine Muttersprache) oder in Englisch (Prüfungssprache der IDTA) unterrichten.

Ich freue mich schon jetzt, die Leidenschaft am Tanzen in Ihnen mit einem Feuer im Herzen zu wecken.

pierre
alena

Alena (Tanzassistentin)

Der Funke zur Tanzwelt ist von Beginn an übergesprungen. Meine ersten Tanzerfahrungen habe ich im Paartanzen gesammelt. Zusätzlich habe ich mich intensiv mit den Solotänzen beschäftigt. Drei Jahre lang habe ich bei «Latin Move Ladystyle», einer Show-Tanzgruppe des Solotanzes, mitgewirkt. Hier konnte ich sehr viel über die verschiedenen Drehungen, Armbewegungen sowie die Koordination von Hüften und Schultern kennenlernen.

Die bisher gesammelten Tanzerfahrungen helfen mir sehr, mich stilvoll in der korrekten Tanzhaltung in den fünf Standard- und Lateintänzen zu bewegen. Das Tanzen ist für mich pure Lebensfreude. Für meine tänzerische Weiterentwicklung nutze ich jede Gelegenheit, viele Tanzworkshops mit verschiedenen Tanztrainern zu besuchen. Zudem trainiere ich regelmässig mit meinem Tanzpartner Pierre.

Ich freue mich sehr, Sie bei der nächsten Tanzreise kennenzulernen oder wiederzusehen.

scroll-up